Blogparade: Hitzefrei am Arbeitsplatz

Clatronic Tischventilator VL 3543Seid ihr im Internet auch schon über die alljährlich wiederkehrende Nachricht gestolpert, dass das Arbeitsministerium angeblich deutschlandweit Hitzefrei ausgerufen hätte? Diese Meldung ist natürlich unwahr, doch das Hauptproblem besteht weiter: Es ist heiß und man muss trotzdem arbeiten. Wie verschafft man sich also etwas Abkühlung, wenn man schon beim Atmen zerfließt? In unserer Blogparade möchten wir nun daher mit euch gemeinsam Ideen sammeln, wie man sich den Arbeitsplatz etwas angenehmer gestalten kann.

Teilnahme an der Blogparade

Natürlich seid ihr herzlich eingeladen, eure Tipps und Tricks zum Thema “Hitzefrei am Arbeitsplatz″ mit uns zu teilen! Na, Lust mitzumachen? Dann tippt direkt drauf los und postet eure Beiträge bis zum 28. September 2014. Als Dankeschön für eure Teilnahme werdet ihr mit Link und Beschreibung unter diesem Artikel verewigt, damit alle von euren tollen Tipps profitieren! Viel Spaß beim Schreiben – Wir sind schon sehr gespannt, womit ihr die Hitze erträglich macht.

Ice ice Baby

Am Arbeitsplatz HitzefreiNatürlich beschäftigt mich auch die Frage, wie ich trotz heißer Temperaturen einen kühlen Kopf bei der Arbeit bewahren kann. Daher ist mein ständiger Begleiter ein sogenanntes Aqua-Spray. Während man Zuhause so was ganz leicht mit einer normalen Sprühflasche und Wasser basteln kann, gibt es für wenig Geld in Drogerien kleine Wasser-Sprays für unterwegs.

Aber auch mit Essen und Trinken kann man in den heißen Sommermonaten viel für das eigene Wohlbefinden tun. Die Faustregel „viel Trinken“ ist wohl bekannt, doch es kommt auch darauf an, wie man es trinkt. Eiskalte Getränke helfen leider wenig, da sie unseren Körper nur noch mehr Wärme produzieren lassen. Da helfen warme (nicht heiße!) Getränke doch eher, so verrückt es auch klingt. Und so trinke ich an besonders extremen Tagen eher lauwarmen Tee, auch wenn mich eiskalte Limo eher reizen würde.

Beim Essen schwöre ich definitiv auf leichte Lebensmittel, obwohl ich sonst eher die deftige Küche bevorzuge. Doch ihr kennt das ja – je schwerer die Mahlzeit, umso müder und verschwitzter ist man. Daher stehen Salate und kleine Snacks ganz oben auf meiner Nahrungsliste, wenn es unerträglich heiß draußen ist.

Das liebste Helferlein ist natürlich ein Ventilator, doch da kommt es auf die richtige Position an, sonst fliegt das Papier durch die Gegend oder der Nacken macht am nächsten Tag Probleme. Doch auf niedriger Stufe und unter dem Tisch ist der Ventilator das perfekte Kühlmittel von unten.

Mögliche Themen für euren Beitrag

Wollt ihr diese Ideen-Liste erweitern? Dann los – wir freuen uns schon auf eure Beiträge! Ihr könnt natürlich frei von der Leber weg schreiben, oder geht auf eine oder mehrere unserer Fragen ein:

  • Was sind eure Tipps zum cool bleiben auf Arbeit trotz Hitze?
  • Wie geht eure Firma mit extremer Hitze um?
  • An die Damen unter uns: Tragt ihr Make-Up im Sommer? Mit welchen Tricks bleibt alles da, wo es hingehört?
  • Habt ihr in eurem Unternehmen tatsächlich schon mal Hitzefrei bekommen?
  • Und etwas ganz Kontroverses: Sollte es richtiges Hitzefrei für Arbeitnehmer (fest geregelt) aber einer bestimmten Temperatur geben?

Ob ihr auf alle Fragen eingeht oder euch nur einen Aspekt raussucht, der euch wichtig ist, überlassen wir euch. Wir freuen uns in jedem Fall über eure Teilnahme und die vielen Ideen!

Kommentare und Erfahrungen

Neuen Kommentar verfassen