Deckenventilatoren – die Lüftung an der Decke

DeckenventilatorenDer Deckenventilator Test ist relativ selten zu finden. Das hängt vor allem damit zusammen, dass diese Art der Kühlung einfach nicht so weit verbreitet ist wie die Nutzung von einem Standventilator oder auch den modernen Turmventilatoren. Doch das ändert sich derzeit immer mehr.  Bekannt geworden sind die Deckenventilatoren vor allem durch den Betrieb in Hotels in heißen Ländern. Hier gehören sie zur Grundausstattung mit dazu, werden über einen Schalter oder über einen Zugmechanismus in Gang gesetzt und ersetzen auf diese Weise die Klimaanlage. 

Deckenventilator Test 2017

Ergebnisse 1 - 17 von 17

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Deckenventilatoren": (4 von 5 Sternen, 17 Bewertungen)

Interessante Informationen über den Deckenlüfter

DeckenventilatorenViele Menschen entdecken die Deckenventilatoren wieder für sich und sind auf der Suche nach einem guten Deckenlüfter, der sehr leise ist. Der Deckenventilatoren Test ist dabei ein erster Anhaltspunkt und bietet Ihnen eine Übersicht über die verschiedenen Vor- und Nachteile sowie Ausstattungsmerkmale dieser Ventilatorenart. Tatsächlich ist die Auswahl an den Modellen groß. Es gibt sie mit Fernbedienung, mit Beleuchtung, einfach gehalten, in großer oder in kleiner Ausführung. Die frei liegenden Rotoren an der Decke sorgen für einen besonders starken Luftstrom, der sich im ganzen Zimmer verteilt und die Raumtemperatur abkühlt. Doch nicht nur im Sommer lassen sich Deckenventilatoren gut einsetzen. Auch im Winter sind sie eine große Hilfe. Die warme Luft steigt nämlich nach oben. Während es im unteren Bereich des Raumes kühler ist, sammelt sie sich unter der Decke. Durch die Wärmerückführung mit Hilfe eines Deckenventilators lassen sich Heizkosten sparen. Auch die Lautstärke der großen Ventilatoren ist vergleichsweise sehr leise.

Die Vorteile von einem modernen Deckenventilator

Design und Funktionalität werden bei den modernen Deckenventilatoren großgeschrieben. Im Deckenventilatoren Test zeigt sich schnell, dass ein ansprechend designtes Modell nicht unbedingt auch auf Funktionalität verzichtet. Stattdessen vereint es mehrere Vorteile. Es kann als Accessoires bei der Wohnungseinrichtung eingesetzt werden, bietet aber auch gleichzeitig eine effektive Kühlung der Luft. Zugband, mit Fernbedienung oder über den Lichtschalter – den eigenen Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Die Deckenventilatoren gibt es in verschiedenen Ausführungen und sie können problemlos in der Einrichtung integriert werden. Westinghouse bietet beispielsweise Modelle aus Holz, mit oder ohne Beleuchtung, aus Edelstahl, mit Chrom und in einem modernen Design. Westinghouse gehört hier zu den führenden Anbietern und die Deckenventilatoren sind oft Testsieger und werden als besonders gut befunden oder gehen als beste Modelle aus dem Deckenventilator Test hervor. Besonders schön sind aber auch Modelle in antik. Auf alt gemacht mit Holz oder vielleicht sogar wirklich gebraucht gekauft mit einer langen Geschichte, werden sie schnell zum Charakterstück einer Wohnung. Die Vorteile auf einen Blick:

  • Kühlung im Sommer
  • Wärmerückgewinnung im Winter
  • ansprechende Designs
  • einfach Regulierung der verschiedenen Stufen
  • platzsparend

Die Nachteile von modernen Deckenventilatoren

Wie so viele Dinge, haben natürlich auch Deckenventilatoren Nachteile. Im Deckenventilatoren Test werden diese mit angesprochen und sorgen so dafür, dass Sie einen fairen Überblick erhalten und sich ein gutes Bild von den von Ihnen ausgewählten Modellen machen können. Durch die Befestigung an der Zimmerdecke wird Ihnen natürlich Platz für eine Lampe genommen. Es gibt aber auch Deckenventilatoren mit Beleuchtung. Diese bieten gleich Kühlung sowie Licht zusammen. Nicht jeder findet die Modelle jedoch ansprechend. Gleichzeitig zeigt sich die Reinigung oft schwierig. In der Regel lassen Sie den Ventilator auch dann an der Decke, wenn Sie ihn gar nicht gebrauchen. So sammelt sich auf den großen Rotorblättern jedoch der Staub. Machen Sie ihn dann wieder an ohne ihn vorher zu reinigen, wird der Staub in dem ganzen Raum verteilt. Auch lassen sich Deckenventilatoren nicht einfach innerhalb von ein paar Minuten anbringen. Gerade Modelle mit Lampe zeigen sich hier oft schwierig zu installieren. Aber auch ohne Beleuchtung bedeutet es etwas mehr Aufwand als das Aufstellen von einem Tischventilator. Wenn es ein Problem mit der Technik des Ventilators gibt, so kann es gut sein, dass eine Demontage des gesamten Ventilators notwendig wird. Das nimmt Zeit in Anspruch. Die Nachteile auf einen Blick:

  • Staubansammlungen bei Nichtbetrieb des Ventilators
  • Anbringung und Kontrolle zeigt sich schwierig und aufwändig
  • Staubverteilung im ganzen Raum möglich

Was beim Kauf von einem Deckenventilator zu beachten ist

Der Deckenventilator Test gibt bereits einen guten Überblick über die Eigenschaften der einzelnen Modelle. Dennoch sollten Sie beim Kauf und der Auswahl dennoch den einen oder anderen Punkt beachten. Messen Sie den Raum aus, in dem der Deckenlüfter installiert werden soll. Entscheiden sie sich hier für ein Modell, das von der Größe her passt und nicht zu groß wirkt und möglicherweise zu starke Kühlungen hervorruft. Kontrollieren Sie, ob sich die Decke für die Anbringung eignet. Ist sie tragfähig genug? Deckenventilatoren sind oft gar nicht so gering vom Gewicht her, wie sie vielleicht aussehen. Entscheiden Sie sich für eine bestimmte Flügelzahl. Beachten Sie dabei, dass wenige Flügel für eine besonders hohe Luftleistung sorgen. Dafür bieten mehr Flügel eine deutlich geringere Geräuschkulisse. Das ist ein Punkt, der nicht außer Acht zu lassen ist. Die Geräusche, vor allem wenn der Deckenlüfter im Schlafzimmer eingesetzt werden soll, sollten möglichst gering gehalten werden. Testberichte sind eine gute Basis, bevor Sie die Angebote sichten.

Deckenventilatoren günstig und einfach im Shop kaufen

Die Einsatzmöglichkeiten von einem Deckenventilator sind vielseitig. In der Gastronomie, in der Industrie, im Schlafzimmer oder auch im Büro sind sie verlässliche Helfer. Sie können im Sommer- wie im Winterbetrieb genutzt werden. Auch wenn es sie nicht mit integrierter Wasserkühlung gibt, sind sie dennoch sinnvoll und sorgen automatisch für ein besseres Raumklima. Sind sie den Preisvergleich durchgegangen, haben den Deckenventilatoren Test gelesen und die Erfahrungen und Erfahrungsberichte der Kunden analysiert, können sie nun im Shop ihr bevorzugtes Modell kaufen. Unsere Preise sind fair und wir achten auf einen schnellen und unkomplizierten Versand. Wählen sie einfach ihren Ventilator aus, bestellen Sie ihn und schon können Sie ihn bald in ihren Räumen anbringen und von den vielseitigen Vorteilen der praktischen Modelle profitieren. Hitzestau in den Räumen gehört dann der Vergangenheit an.

Neuen Kommentar verfassen