Nachlaufrelais – Verzögerung von Ein- und Ausschaltung

NachlaufrelaisVielleicht haben Sie es schon das eine oder andere Mal bemerkt. Gehen Sie in ein Bad, wo ein Lüfter angeht und verlassen Sie dieses Bad wieder und schalten den Lüfter aus, dann läuft er noch ein paar Sekunden oder manchmal auch etwas länger nach. Der Grund hierfür ist ein sogenanntes Nachlaufrelais. Dieses kleine Extra kann für Einsparungen bei den Betriebskosten sorgen und ist ein netter Effekt bei einem Lüfter.

Nachlaufrelais Test 2017

Wie funktioniert eigentlich ein Nachlaufrelais?

NachlaufrelaisInteressant ist natürlich immer die Technik, die hinter solchen Produkten steckt. Beim Nachlaufrelais Badlüfter, wo sie besonders häufig eingesetzt werden, ist diese eigentlich ganz einfach. Der Lüfter selbst muss mit Strom versorgt werden, damit er funktioniert und ist für diesen Fall an das Stromnetz angeschlossen. Meist wird er über einen Bewegungsmelder oder auch über einen Schalter betätigt. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie der Nachlaufschalter funktioniert:

Bei der elektromechanischen Funktionsweise ist es so, dass das Relais über einen Gleichstrommotor oder auch über einen Synchronmotor verfügt. Dieser kann die Schaltkontakte bedienen und dafür sorgen, dass der Lüfter noch weiter läuft. Bei einer elektronischen Schaltung dagegen findet sich ein Halbleiterrelais am Ausgang und ist dafür zuständig, dass der Lüfter, obwohl der Stromkreis abgeschaltet ist, dennoch weiter zum Einsatz kommt.

Die Vorteile von einem Nachlaufrelais

Das Nachlaufrelais Badlüfter wird besonders häufig für Lüfter im Badezimmer genutzt. Der Grund hierfür ist ebenso einfach wie nachvollziehbar. Installieren Sie einen Lüfter im Badezimmer, so wird dieser meist mit einem Schalter betätigt. Dieser Schalter versorgt den Lüfter mit Strom. Gehen Sie duschen oder baden, dann steht die Luftfeuchtigkeit noch deutlich länger in dem Raum, als Sie vielleicht selbst drin oder sogar in der Wohnung sind. Sie möchten jedoch den Lüfter nicht die gesamte Zeit laufen lassen. Gleichzeitig möchten Sie aber auch nicht, dass der Lüfter direkt abgeschaltet wird, wenn Sie das Badezimmer verlassen. Also ist ein Nachlaufrelais für den Badlüfter hier die richtige Wahl. Es kann mit einer Zeitschaltuhr oder auch mit einem Nachlaufschalter versehen sein. Sie schalten den Stromkreis für Lüfter im Badezimmer aus und dennoch läuft dieser noch eine Zeit lang weiter und geht dann von selbst aus. So haben Sie noch länger die Möglichkeit, das Badezimmer von unangenehmen Gerüchen oder auch von Feuchtigkeit zu befreien, ohne den Lüfter separat ausschalten zu müssen. Sie sparen Strom und nutzen die Lüfterleistung dennoch effektiv aus.

Das Klima in Ihren Räumen

Wenn Sie sich entscheiden, einen Lüfter in Ihren Räumen einzubauen, dann hat das natürlich immer einen Grund. Sie sind sich darüber bewusst, wie wichtig ein gutes Klima auch für den Raum und natürlich für Sie selbst ist. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit beispielsweise kann die Bausubstanz angreifen und zu Schimmelbildung führen. Gerade im Badezimmer ist es so, dass die Luftfeuchtigkeit hier durchaus immer sehr hoch sein kann. Ein kleiner Lüfter mit 12V reicht oft schon aus, damit Sie dieses Problem in den Griff bekommen. Schließlich hat nicht jedes Badezimmer ein großes Fenster, das den gesamten Tag angeklappt bleiben kann. Oder vielleicht möchten Sie Ihr Fenster auch einfach nicht anklappen. Dennoch ist es wichtig, das Klima in Ihren Räumen immer im Auge zu behalten. Neben dem Einfluss auf die Bausubstanz kann es sich auch auf Ihr Wohlbefinden auswirken. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit sorgt häufig für Atemnot und Probleme mit den Bronchien. Ein 12V Lüfter ist daher eigentlich immer eine gute Lösung. Wenn Sie ihn dann noch mit einem Nachlaufschalter ausstatten, dann kann gar nichts mehr schief gehen und Sie sind bestens gerüstet.

Der Einbau von einem Nachlaufrelais

Möchten Sie solch ein Relais kaufen, dann stellen Sie sich wahrscheinlich die Frage, wie Sie es anschließen werden. Meist gibt es das Produkt in einem Set mit Nachlaufschalter und Relais. Die heutigen Modelle sind so konzipiert, dass Sie relativ klein und handlich sind und in direkter Nähe zum Lüfter angebracht werden. Das hat den Vorteil, dass das Relais nicht groß auffällt und in Ihrem Badezimmer das Design nicht stört. Erfahrungen haben gezeigt, dass es durchaus möglich ist, den Einbau selbst zu übernehmen. Allerdings ist die Empfehlung auch hier immer, vielleicht lieber jemanden daran zu lassen, der sich mit dieser Technik gut auskennt. Im Internet finden Sie verschiedene Anleitungen für den Einbau eines Relais und auch bei der Lieferung von dem von Ihnen ausgewählten Produkt wird es sicher solch eine Anleitung geben. Ob diese dabei ist, steht manchmal auch im Testbericht.

Ein Testbericht ist in diesem Fall ein guter Vergleich der verschiedenen Modelle. Bevor Sie ein Nachlaufrelais Badlüfter bestellen, können Sie erst einmal schauen, welches Modell der Testsieger ist, wo der Preis liegt und wie die Erfahrungsberichte zu dem Produkt sind. Dann haben Sie schon einmal einen guten Überblick, bevor Sie die Entscheidung treffen. Generell kann Ihnen ein Preisvergleich dabei helfen, zu sparen. Die Übersicht über das Produkt, Zubehör und die Einzelteile hat den Vorteil, dass Sie den durchschnittlichen Preis kennen und beim Bestellen darauf achten können, wo es besonders günstig ist.

Angebote im Internet nutzen

Das Internet ist bei der Suche nach einem guten Nachlaufrelais Badlüfter und für Ersatzteile mit die beste Anlaufstelle. Sie finden hier nicht nur Erfahrungsberichte und einen Preisvergleich sondern auch viele interessante Details zu den einzelnen Produkten. Auf unserer Webseite haben wir für Sie bereits eine erste Übersicht zusammengestellt, mit der Sie sich informieren können. Auch für die Suche nach einem Shop ist solch eine Übersicht gut. Stöbern Sie nach dem besten Angebot für die Produkte inklusive Versand. Halten Sie am besten direkt nach Sets und Möglichkeiten zum Sparen die Augen offen und sichern Sie sich dann die günstigen Produkte. Durch den direkten Versand nach Hause müssen Sie meist nicht lange warten sondern haben innerhalb von wenigen Tagen ihr Relais bereits vor Ort und können es selber einbauen oder aber auch jemanden beauftragen, der den Einbau für Sie übernimmt. Schnell werden sich die Vorteile von diesem kleinen Extra bei Ihrem Bad- oder Raumlüfter bemerkbar machen und Sie werden das Relais gar nicht mehr missen wollen.

Neuen Kommentar verfassen