Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Luceplan Blow Test

Luceplan Blow

Luceplan Blow

Unsere Einschätzung

Luceplan Blow  Test

<a href="https://de.ventilator.org/luceplan/blow/"><img src="https://de.ventilator.org/wp-content/uploads/awards/5795.png" alt="Luceplan Blow " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Deckenventilator und Deckenleuchte
  • mit Fernbedienung

Vorteile

  • schickes Design mit der Möglichkeit zum bunten Rotorblatt-Austausch
  • integrierte Halogenlampe
  • inklusive Fernbedienung

Nachteile

  • hoher Preis
  • großer Durchmesser
  • nicht dimmbar

Technische Daten

MarkeLuceplan
ModellBlow
Aktueller Preisca. 540 Euro

Von dem italienischen Designer Ferdi Giadini wurde dieser transparente Decken-Ventilator laut Hersteller Luceplan 1997 entworfen. Was er neben seiner Leuchtfunktion an technischen Extras zu bieten hat und wie sich das Preis-Leistungsverhältnis bei dem Gerät darstellt, wollten wir einmal etwas genauer wissen und haben ihn unter die Lupe genommen.

Luceplan Blow bei Amazon

  • Luceplan Blow jetzt bei Amazon.de bestellen
540,00 €

Ausstattung

Einen Durchmesser von 1,4 Metern weist dieser transparent gestaltete Deckenventilator mit 3 Rotorblättern auf. Obwohl das Gerät in seiner durchsichtig-milchigen Optik mit runden Formen leicht und unauffällig wirkt, hat es immerhin ein Eigengewicht von 8,9 Kilogramm. Besonderer Clou: in der Mitte befindet sich eine Fassung des Typs E27, in die eine Halogen-Lampe eingesetzt werden kann. Auf diese Weise wird der Deckenventilator auch zur Lampe. Er läuft mit 150 Watt Leistung und ist aus Kunststoff gefertigt sowie per mitgelieferter Fernbedienung bedienbar. Zusätzlich zum Ventilator gekauft werden können Ersatz-Rotor-Blätter in unterschedlichen Farben, die sich unkomplizert austauschen lassen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Handhabung & Verarbeitung

In seiner technischen Ausstattung erscheint dieser Deckenventilator solide, nicht aber groß besonders. Die drei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen haben fast alle Modelle, das Halogenlicht leuchtet verlässlich, ist aber leider nicht dimmbar. Erfreulich ist, dass Luceplan hier eine Fernbedienung mitliefert, was leider nicht bei allen Ventilatoren Standard ist. In den Nutzerbewertungen auf dem Portal light11 wird der Ventilator in allen Aspekten gelobt und als sehr leise und effizient beschriben. Im Design sind vor allem die bunten Rotorblätter ein spannender Hingucker. Leider liefert Luceplan in der Standardausführung nur die transparenten Modelle mit. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 540 Euro im Online-Shop von Amazon. Dieser Deckenventilator stammt von einem begabten und beliebten Designer – leider spürt man das hier auch im Preis. Obwohl der Ventilator in der technischen Ausstattung nur gutes solides Mittelmaß  ist, kostet er ungewöhnlich viel Geld. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Drei verschiedene Geschwindigkeitsstufen und eine nicht dimmbare integrierte Lampe sind fast schon reguläre Standard-Ausstattung vernünftiger Deckenventilatoren. Erfreulicherweise gibt es hier die Fernbedienung noch mit dazu. Ganz besonders punkten tut das Modell von Luceplan allerdings mit seinem schicken italienischen Design. Insbesondere, wenn die transparenten Rotorblätter durch bunte Ersatz-Exemplare ausgetauscht werden, ist der Ventilator ein Hingucker. Leider kostet all das so viel Geld, dass das Modell vor allem für Design-Liebhaber interessant erscheint. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Luceplan Blow gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?