Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kann ich einen Ventilator reparieren?

Comfee VentilatorenOb Altersschwäche oder Bedienfehler: Es gibt viele Gründe, warum Ihr Ventilator streiken kann. Während Sie im Winter einem nicht funktionierenden Ventilator sicherlich noch ganz entspannt entgegenschauen, sieht das an heißen Sommertagen schon anders aus, denn hier soll der Ventilator die erhoffte Abkühlung bringen. Nicht immer müssen Sie einen defekten Ventilator aber sofort gegen einen neuen austauschen. Oftmals können Sie einen Ventilator reparieren. Erfahren Sie hier, wie Sie bei der Reparatur vorgehen und bei welchen Defekten eine Reparatur überhaupt angebracht ist.

Reparatur spart Zeit und Geld

Kann ich einen Ventilator reparieren?Wir können dich beruhigen: In den meisten Fällen lassen sich Ventilatoren sehr gut reparieren, denn sie bestehen zum einen aus wenigen Komponenten und zum anderen liegen die Schwächen bei der Funktionsweise meist einer mangelhaften Pflege zugrunde. Funktioniert der Ventilator nicht mehr, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können sich an einen Fachmann wenden, der diesen Service aber sicherlich zu einem stolzen Preis abrechnen wird oder Sie übernehmen die Reparatur selbst. Letzteres bringt viele Vorteile:

Vor- und Nachteile der Reparatur durch einen Fachmann

  • Sie sind zeitlos unabhängig
  • Defekte werden schnell behoben
  • viel günstiger
  • erfordert in der Regel keine umfassenden Kenntnisse
  • wenig Zubehör erforderlich
  • braucht ein wenig Zeit und Geduld

TIPP: Das Zubehör und die Werkzeuge, die Sie für die Ventilator Reparatur brauchen, bekommen Sie in jedem Baumarkt, aber natürlich auch im Online Versand.

Was wird für die Reparatur gebraucht und wie läuft diese ab?

Wenn Sie Ihren Ventilator reparieren möchten, brauchen Sie natürlich ein bisschen Werkzeug:

Werkzeug Ersatzteile
  • Schraubendreher in unterschiedlicher Größe
  • Werkzeuge zum Abisolieren
  • Tuch
  • Kleber
  • Ersatzkabel und Stecker

Achten Sie darauf, dass Sie sich für einen universell einsetzbaren Kleber entscheiden, den Sie auf verschiedenen Materialien auftragen und verwenden können. Mit dem Kleber können Sie kaputte Teile des Ventilators ruckzuck kleben. Sowohl Kunststoff- als auch Metallteile werden so wieder zuverlässig miteinander verbunden. Wichtig ist, dass Sie hier auf die Anwendungshinweise des Herstellers achten. Es braucht ein bisschen Zeit, bis der Kleber getrocknet ist und zuverlässig hält.

Sind Teile des Ventilators gebrochen, sollten Sie das Gerät zunächst sorgsam reinigen, denn auf verschmutzten Oberflächen hält der Kleber nicht zuverlässig. Trennen Sie den Ventilator in jedem Fall zunächst von der Steckdose. Anschließend können Sie ihn mithilfe der bereitliegenden Schraubendreher öffnen. Hierfür lösen Sie die Schrauben am Gitterkorb, nehmen diesen ab und säubern die Rotorblätter sowie das Gitter gründlich mit einem Tuch. Sie können hier auch ein wenig Wasser verwenden, müssen dann aber darauf achten, dass alle Komponenten wieder optimal trocknen. Ist alles trocken und sauber, können Sie den Kleber auftragen.

Tipp: Richten Sie die einzelnen Teile hier so genau wie möglich aus, damit Sie später alles wieder akkurat zusammensetzen können. Ist der Kleber erst einmal ausgehärtet, lassen sich diese Positionen nicht wieder ohne weiteres korrigieren.

Funktioniert der Ventilator nicht mehr, kann ein defektes Kabel der Grund dafür sein. Sie können bei jedem Ventilator auf den Schaltkasten zugreifen und gelangen über dieses schließlich an das Kabel. Der Schaltkasten schützt die Elektronik. Lösen Sie das alte Kabel und setzen Sie ein Neues mit Hilfe der passenden Stecker wieder ein. Für die richtige Montage müssen Sie ein Teil des Kabels abisolieren. Dann lassen sich die einzelnen Drähte in die Verbinder einführen und die Stecker abschließend montieren. Ist der Motor des Ventilators defekt, ist eine Reparatur oft nicht mehr möglich. In diesem Fall brauchen Sie ein neues Gerät.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen