Abluftsteuerungen – die schlechte Luft muss raus

AbluftsteuerungAbluft kann in ganz unterschiedlichen Bereichen im Haushalt entstehen. Beim Kochen in der Küche, bei dem Einsatz von Trocknern, beim Einsatz vom Kamin oder auch einfach dann, wenn Kühler oder Lüfter eingesetzt werden, um die Luft sauber zu halten. All diese Geräte sind mit einer internen Abluftsteuerung versehen. Dabei handelt es sich meist um eine Funk-Ablufsteuerung, die besonders gut und einfach reguliert werden kann. Ohne diese Steuerung wäre es gar nicht möglich, für ein konstantes Abführen der Luft zu sorgen.

Abluftsteuerung Test 2017

Der Vorteil von einer Funk-Abluftsteuerung

AbluftsteuerungUm verschiedene Geräte mit Strom zu versorgen oder sie miteinander zu verbinden, sind oft Kabel notwendig. Die Verlegung von Kabeln im Wohnraum oder auch in Geschäftsräumen ist jedoch aufwändig und nimmt viel Zeit in Anspruch. Nicht alle Kabel lassen sich zudem so verlegen, dass sie nicht mehr zu sehen sind. Auch bei einer Abluftsteuerung kann das notwendig werden. Wird sie beispielsweise über die Temperatur geregelt, so muss sie mit einem Regler verbunden werden und das über ein Kabel. Bei einer Funk-Abluftsteuerung dagegen ist das nicht der Fall. Wie der Name schon sagt, arbeitet sie mit Funkwellen. Das bedeutet, der Regler kann an einer anderen Stelle angebracht werden als die Steuerung. Diese funktioniert dennoch nach den eingegebenen Vorgaben, da sie mit dem Gerät über Funk in Kontakt steht.

Die universale Abluftsteuerung

Eine interessante Ausführung von einer Funk-Ablaufsteuerung ohne Kabel ist auch die universale Variante. Tatsächlich ist diese deutlich weniger bekannt als Ausführungen, die sich auf ein Gerät beziehen, wie den Kamin oder die Dunstabzugshaube. Diese Produkte sind direkt auf die Geräte zugeschnitten. Das ist aber nicht immer von Vorteil, denn vielleicht möchten sie sich noch anders entscheiden und die Funk-Abluftsteuerung anderweitig einsetzen, wenn Sie beispielsweise die Dunsthaube abbauen und ersetzen. In diesem Fall liegen Sie mit einem universalen Modell genau richtig. Der Funk-Abluftsteuerung Test hat im Vergleich gezeigt, dass auch die universalen Geräte durchaus eine sehr gute Arbeit abliefern. Die Modelle sind so konzipiert, dass sie auf verschiedenen Gebieten zum Einsatz kommen und zwischendurch auch immer wieder umgebaut werden können.

Was ist eine Sicherheits-Abluftsteuerung?

Besonders häufig kommt die Abluftsteuerung zum Einsatz, wenn in einem Haus mit offenem Feuer gearbeitet wird. Der Kamin ist wieder stark im Trend und wird gerne und viel zu jeder Jahreszeit eingesetzt. Er bietet ein angenehmes Ambiente, sorgt für eine schöne Wärme und kann inzwischen sogar so ausgestattet werden, dass die entstehende Energie in Form von Wärme auch auf andere Räume übertragen wird. Dennoch ist die Gefahr von einem offenen Feuer nicht zu unterschätzen. Die Luft kann hier mit schädlichen Gasen angereichert werden. Eine Abluftsteuerung ist unbedingt notwendig und sollte nicht außer Acht gelassen werden. In der Regel können jedoch das offene Feuer und die Abluft nicht gleichzeitig zum Einsatz gebracht werden. Mit Hilfe von einer Sicherheits-Abluftsteuerung ist dies dagegen möglich. Das Set enthält eine Symetrieüberwachung die verhindert, dass es zu Problemen mit dem offenen Feuer und dem Abzug kommt. Durch die Sendeeinheit wird eine ausreichende Frischluftzufuhr garantiert.

Gleichzeitig verfügt das Gerät über eine Kindersicherung, so dass es dem Nachwuchs nicht möglich ist, sich hier zu verletzen oder auch andere Einstellungen unbemerkt vorzunehmen. Auch die Sicherheits-Abluftsteuerung gibt es mit Funk und damit ohne Kabel. Auf der Suche nach einem passenden Modell ist es empfehlenswert, den Testbericht von dem Funk-Abluftsteuerung Test durchzugehen und hier den Testsieger oder auch die darauffolgenden Produkte auszuwählen. Immer ein guter Tipp sind Empfehlungen und der Blick auf die Erfahrungen von Kunden, die eine Abluftsteuerung bereits im Einsatz haben. Die Erfahrungsberichte sind ein guter Hinweis, auf was zu achten ist und welches Produkt als gut eingestuft werden kann. Auch Hinweise zu Zubehör und für die Ersatzteile gibt es hier häufig.

Bekannte Hersteller für Abluftsteuerungen

Neben einem Blick auf den Funk-Abluftsteuerung Test ist es auch immer von Vorteil, ein paar Hersteller zu kennen, die ihre Produkte auf dem deutschen Markt anbieten. Unter anderem gehören dazu beispielsweise:

  • Protector GmbH
  • Schabus
  • DIW
  • Intertechno

Natürlich ist die Liste der Hersteller lang und immer wieder gibt es auch Produkte, die zu günstigen Preisen im Online-Handel angeboten werden. Dabei ist jedoch daran zu denken, dass günstig nicht immer gleich auch beste Qualität bedeutet. Gerade bei Sicherheitsprodukten wie einer Abluftsteuerung ist es empfehlenswert, lieber auf Qualität zu achten und dafür vielleicht auch einen höheren Preis zu zahlen. Der Preisvergleich kann dabei helfen, die besten Angebote für den Testsieger zu finden und so zu sparen.

Saubere Luft für das Wohlbefinden

Viele Menschen unterschätzen den Einfluss von Abluft auf das Immunsystem und auch auf das Wohlbefinden. Sie sind der Meinung es reicht aus, ab und zu das Fenster zu öffnen und ein wenig zu lüften. Doch gerade in Räumen, wo viel mit Chemikalien gearbeitet wird aber auch in einem Wohnzimmer mit einem Kamin ist die Belastung durch negative Abluft meist besonders hoch. Das Ergebnis sind Probleme mit der Atmung, nicht ausreichend Sauerstoff in der Luft und ein allgemeines Unwohlgefühl, das sich auf das Wohlbefinden niederschlägt. Eine Abluftsteuerung sorgt jedoch dafür, dass ab bestimmten Belastungen oder Temperaturen die Luft gereinigt wird und ist somit unverzichtbar.

Bestellen sie ihre Abluftsteuerung

In vielen technischen Geräten sind die Abluftsteuerungen bereits integriert. Es gibt jedoch auch genug Gründe und Notwendigkeiten, diese nachrüsten zu lassen, wenn sie nicht vorhanden sind. Möchten Sie eine gute Funk-Abluftsteuerung kaufen und haben sich ausreichend mit dem Funk-Abluftsteuerung Testbericht und auch mit den Erfahrungen der Kunden informiert, dann können Sie sich auf die Suche nach einem guten Angebot machen. In einem Shop im Internet haben Sie meist viele Möglichkeiten und eine Auswahl an abwechslungsreichen Modellen, die hier angeboten werden. Achten Sie bei der Auswahl jedoch auch auf den Versand, der meist ebenfalls noch einmal zu dem Preis mit dazu kommt.