CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Raumthermostate – die Temperaturen einfach regeln

Raumthermostate

Ein Raumthermostate ist eine gute Möglichkeit, in Ihren Räumen ganz unabhängig voneinander und individuell die Temperaturen einzustellen und so für ein perfektes Klima zu sorgen. Die Raumtemperaturregler sind meist klein und unauffällig und können überall in Haus oder Wohnung angebracht werden. Nutzen Sie Ihre Heizungsanlage effektiv aus und genießen Sie ganz entspannt das angenehme Klima.

Raumthermostat Test 2017

Was ein Raumtemperaturregler kann

RaumthermostateRaumthermostate bringen viele Vorteile mit sich, die Sie für sich nutzen können. Im Prinzip handelt es sich hier um ein kleines Gerät, das mit der Heizungsanlage verbunden ist. Auf diese Weise besteht die Möglichkeit, die Temperatur ganz einfach und schnell zu regeln, ohne direkt an die Heizungsanlage heran zu müssen. Viele Anlagen sind ganz woanders untergebracht, beispielsweise bei Wohnanlagen, oder aber befinden sich im Keller oder in einem anderen Bereich. Heute wird zudem häufig auf die klassische Heizung verzichtet.

Während zu früheren Zeiten einfach an dem Heizungsrad gedreht wurde, ist das heute gar nicht mehr möglich. Viele Inhaber von Wohnungen und Häusern greifen auf die Fußbodenheizung zurück. Die Fußbodenheizung ist effektiv, verborgen unter dem Bodenbelag und wärmt auf eine sanfte Weise den gesamten Raum. Das Thermostat ist hier also unbedingt notwendig, damit Sie überhaupt die gewünschten Temperaturen einstellen können.

Das mechanische Raumthermostat

Das mechanische Thermostat hat keine Anzeige sondern ist lediglich mit Knöpfen, Schaltern und einem Regler versehen. Es ist einfach in der Bedienung und wird meist als Einzelraumthermostat angeboten. Das bedeutet, in jedem Raum wird solch ein Regler installiert, damit sie die individuelle Temperatur in den Räumlichkeiten einstellen können. Das Thermostat gibt es für Aufputz oder für Unterputz. Sie können selbst entscheiden, ob Sie den Regler lieber direkt an der Wand anbringen oder möglicherweise in die Wand mit einbauen möchten. Hier gibt es unterschiedliche Versionen, die sich dafür eignen.

Das elektronische Raumthermostat

Das Gegenteil der mechanischen Version ist das elektronische Thermostat. Hier haben Sie eine praktische LED-Anzeige, wo Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Temperatur haben. Mit Hilfe von einem Regler in Form von einem Schalter oder einem Rad können Sie die Temperaturen individuell einstellen. Nutzen Sie die Wärme effektiv und heizen Sie Ihre Räume nur dann, wenn Sie vor Ort sind. Die Anzeige in Digital wird von vielen Nutzern besonders angenehm empfunden. Die Erfahrungsberichte zeigen, dass digital bei einem Raumthermostat grundsätzlich ein Vorteil ist. Auch hier gibt es Aufputz und Unterputz. Integrieren Sie Ihre Raumthermostate also ganz einfach in ihre Einrichtung, ohne dass diese groß auffallen.

Praktisches Zubehör bei den Thermostaten

Viele Thermostate sind heute mit praktischem Zubehör ausgestattet. Bedenken Sie jedoch, dass bei viel Zubehör auch viele Ersatzteile notwendig werden können, wenn etwas kaputt geht. Stört Sie das nicht, dann können Sie sich über viele tolle Extras freuen.

Besonders beliebt sind Thermostate, die programmierbar sind. Das bedeutet, Sie können auch auf eine bestimmte Zeit programmiert werden. Haben Sie ein Thermostat, das programmierbar ist, dann können Sie beispielsweise angeben, wann genau die Heizung einen Raum auf welche Temperatur heizen soll. Vielleicht sind Sie den gesamten Tag über auf Arbeit, möchten aber gerne am Abend in eine geheizte Wohnung kommen. Früher war es notwendig, die Heizung in diesem Fall den ganzen Tag laufen zu lassen. Das kostet unnötig Energie. Mit einem programmierbaren Raumtemperaturregler gehört diese Verschwendung der Vergangenheit an. Ebenso ist es mit einem Produkt das mit Zeitschaltuhr ausgestattet ist. Dies ist im Prinzip nichts anderes. Mit Zeitschaltuhr heißt, dass sich das Thermostat zu bestimmten Zeiten ein- und ausschaltet und so die Heizung bedient. Nutzen Sie diese Vorteile für sich und statten Sie sich technisch auf höchstem Niveau aus. Als Empfehlung wird immer gesagt, dass eine Zeitschaltuhr oder eine integrierte Programmierung unbedingt notwendig sind, wenn Sie auf die Dauer sparen und sich dennoch wohlfühlen möchten.

Eine weitere, ebenfalls sehr praktische Option ist das WLAN. Wenn ein Raumthermostat mit dem WLAN verbunden werden kann, dann gibt es die Möglichkeit, ihn über den PC zu steuern. In Zeiten der Technik und des vernetzen Lebens gehört dies fast schon zum Alltag. Über den PC oder das Handy können Sie dann ebenso einfach wie effektiv einstellen, wann Sie wo welche Temperaturen wünschen. Außerdem haben Sie so immer im Blick, wie Ihr Verbrauch ist. Teilweise ist es sogar möglich, die Temperaturen mit dem Smartphone aus der Entfernung einzustellen. Auch das ist eine neue Errungenschaft der Technik, die viele Vorteile mit sich bringt. Günstig ist es jedoch nicht, einen Thermostat mit diesen Funktionen zu installieren. Oft gibt es mehrere Raumtemperaturregler jedoch gleich im Set, so können Sie noch sparen.

Mit dem Raumthermostat Test fündig werden

Die Investition in Thermostate ist praktisch und wichtig aber auch eine Sache, die gut durchdacht werden sollte. Der Raumthermostat Test ist für Sie eine gute Möglichkeit, sich einfach erst einmal ein wenig zu informieren. Hier gibt es einen guten Überblick über die Raumtemperaturregler, die derzeit im Angebot sind. Sie sehen die Eigenschaften, das Zubehör und auch den Preis. Ein Testbericht ist damit eine hervorragende Grundlage für die Auswahl des passenden Modells. Sie können sich natürlich ganz einfach für den Testsieger entscheiden oder aber auch den Vergleich nutzen, um nach einem Modell zu schauen, dass gut und günstig zugleich ist. Nutzen Sie hierfür auch die Erfahrungen von anderen Kunden und sehen Sie den Testbericht als eine Empfehlung an.

Den Raumtemperaturregler günstig kaufen

Die beste Möglichkeit, um das gewünschte Thermostat zu einem günstigen Preis zu kaufen, ist ein Preisvergleich. Mit Hilfe von einem Preisvergleich können Sie schnell und einfach den Shop mit den besten Angeboten finden und hier bestellen. Dabei wird auch der Versand berücksichtigt. Sie können ihren Raumtemperaturregler selbst installieren oder aber auch den Dienst von einem Profi in Anspruch nehmen. Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, dann ist es sicher von Vorteil, wenn Sie sich dafür entscheiden, die Thermostate richtig installieren zu lassen. Vor allem bei Unterputzmodellen ist dies meist sogar besonders empfehlenswert, damit die Thermostate professionell in die Wand eingearbeitet werden.

Neuen Kommentar verfassen