Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Hallenlüfter – steter Luftaustausch in großen Hallen

Hallenlüfter Wenn Sie auf der Suche nach einer Belüftungsmöglichkeit für Ihre Halle oder Ihr Lager sind, ist ein Hallenlüfter eine gute Wahl. Er sorgt nicht nur für einen steten Luftaustausch in der Umgebung, sondern hat auch eine kühlende Funktion. Damit kann man mit einer Hallenlüftung für eine optimale Umgebungsluft und – wärme sorgen. Hallenlüfter gibt es in verschiedenen Ausführungen, die mit unterschiedlichen Belüftungstechniken arbeiten. Erfahren Sie hier, was Sie bei einem Kauf von einem Hallenlüfter beachten sollten.

Hallenlüfter Test 2021

Wie funktioniert ein Hallenlüfter?

Hallenlüfter Die Funktionsweise ist recht simpel. Es gibt einen Motor, der per Strom angetrieben wird. Dieser Motor wiederum treibt eine Welle an, die den Ventilator zum Rotieren bringt. Durch die Rotation kommt es zu einer Strömung von Luft. Das bedeutet, dass die Luft kontinuierlich bewegt und in der Halle gleichmäßig verteilt wird. Daher kann man einen Hallenlüfter auch als Ventilator oder Windmaschine beschreiben. Die Rotation erfolgt meist über Blätter, Flügel oder kleine Schaufeln, die die kühle Lüften an den Raum abgeben.

» Mehr Informationen

Hochwertige Ventilatoren kommen besonders gerne auf Baustellen, in Lagerhallen, Industriehallen, aber beispielsweise auch im Fitnessstudio zum Einsatz. Sie sorgen dabei für eine regen Luftaustausch und dienen damit der Lüftung des jeweiligen Bereiches. Das bedeutet, dass die Abluft vom Ventilator angesogen wird und so frische Luft nachströmen kann. Das ist besonders von Vorteil, wenn man keine Möglichkeit hat, bestimmte Bereiche regelmäßig zu lüften. Gerade in Industriehallen, in denen schwer gearbeitet wird, ist eine gute Hallenlüftung von großer Bedeutung. Durch den Austausch der Luft hat eine Windemaschine zudem eine kühlende Wirkung, was sich bei der Arbeit mit Maschinen auszahlt, damit es zu keiner Überhitzung im Raum kommt.

Verschiedene Industrieventilator-Hersteller haben sich auf die richtige Belüftung von Industriehallen spezialisiert.

Hinweis: Wenn Sie nicht auf der Suche nach einer Kühlung von Hallen sind, sondern nach einer Wärmemöglichkeit, ist eine Hallenheizung eine gute Wahl. Es gibt spezielle Möglichkeiten der Heizung von Hallen. Häufig verfügen diese ebenfalls über einen Ventilator, der die warme Luft in der Halle verteilt und so für eine gleichmäßige Wärme sorgt.

Die unterschiedlichen Arten von Hallenlüftern

Wenn Sie auf der Suche nach einer geeigneten Hallenlüftung sind, werden Sie schnell feststellen, dass es verschiedene Arten von Hallenlüftern gibt. Diese unterschieden sich in Ihrer Strömungsrichtung und ihrer Druckfunktion. Bei einem Hallenlüfter Test sollte die Art der Lüftung stets angegeben werden, damit man die für sich richtige Belüftung auswählen kann. Denn die unterschiedlichen Ventilatoren eignen sich nicht gleichermaßen für jeden Bereich.

» Mehr Informationen
Art Eigenschaften
Axialventilator
  • kann an Orten mit normalen Luftverhältnissen eingesetzt werden
  • sorgt für eine gute Belüftung
  • verschiedene Ausführungen als Deckenventilator, Bodenventilator oder Tischventilator
  • nicht für großflächige Bereiche geeignet
  • geringer Druckaufbau
  • kein Einsatz an Rohren möglich
  • Luftströmung verläuft senkrecht auf den Ventilator zu und wieder weg
  • relativ hohe Lautstärke
Radialventilator
  • besonders geeignet für eine großflächige Hallenlüftung
  • Luftströmung verläuft senkrecht auf den Ventilator zu und waagerecht wieder weg
  • kann höheren Druck aufbauen
  • kann zur Belüftung an Rohren und Außenwänden eingesetzt werden
  • relativ geräuscharm

Wer besonders große Räume wie weitläufige Lager belüften möchte, sollte auf einen Radialventilator zurückgreifen. Diese sorgen für einen höheren Luftaustausch und können auch in Bereichen eingesetzt werden, wo mit starken Gerüchen, Fetten oder Gefahrgütern gearbeitet wird. Zudem eignen sie sich für den Einbau an Wänden und Schächten, um die Abluft direkt nach draußen abzuleiten und frische Luft zuzuführen.

Axialventilatoren eignen sich eher für kleinere Räume wie Büros und Hotels. Auch kleinere Lager können mit einem Axiallüfter gut belüftet werden. Sie sind im Vergleich kostengünstiger und flexibler im Einsatz.

Hallenlüfter verfügen in der Regel über einen Drehzahlregler, mit dem Sie die Laufgeschwindigkeit der Windmashine selbst bestimmen und an die Gegebenheiten anpassen können. Sollte dies nicht der Fall sein, kann man einen separaten Drehzahlregler mit 230V – leise regelbar erwerben.

Die Vor- und Nachteile eines Hallenlüfters

Bei einem Hallenlüfter Test kann man verschiedene Vor- und Nachteile ausmachen. Wer vor der Frage steht, ob sich ein Hallenlüfter wirklich lohnt, sollte einen Blick auf die Vor- und Nachteile von Hallenlüftern werfen.

  • Luftaustausch in großen oder kleinen Räumen
  • können zur Wärmeregulierung genutzt werden
  • Lüften von Räumen ist ohne Fenster möglich
  • verschiedene Modelle wie beispielsweise Stand- oder Wandlüfter stehen zur Auswahl
  • hohe Anschaffungskosten, besonders bei Radialventilatoren
  • zusätzlicher Stromverbrauch
  • zusätzliche Geräuschbelastung
  • je nach Modell ist ein fachgerechter Einbau nötig

Tipp: Wer besonders flexibel bei dem Standort seines Hallenlüfters sein möchte, kann auf Modelle mit montierten Rädern zurückgreifen. So kann der Standort beliebig gewechselt werden und man kann den Hallenlüfter für verschiedene Zwecke nutzen. Eine gute Variante stellt hier der Trommelventilator dar, wenn man diesen lediglich zur Lüftung, beispielsweise in einer Lagerhalle, nutzen möchte.

Hallenlüfter Test: Wo kann man einen Hallenlüfter kaufen?

Wenn Sie einen Hallenlüfter kaufen möchten, haben sie verschiedene Möglichkeiten. Der erste Gang ist häufig in den Baumarkt. Diese führenden Baumärkte haben Hallenlüfter im Sortiment:

» Mehr Informationen
  • Bauhaus
  • Obi
  • Hornbach
  • Hagebau
  • Toom

Wenn sie auf der Suche nach einem guten Angebot sind und einen Hallenlüfter möglich günstig kaufen möchten, lohnt sich ein Blick in den Online Shop. Die Preise sind hier etwas günstiger. Ein Preisvergleich im Internet zahlt sich in der Regel schnell aus und Sie können einiges an Geld einsparen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit einen Hallenlüfter Vergleich vorzunehmen. Sie können dabei auf die Testberichte und die Erfahrungen anderer Käufer zurückgreifen. Hieraus leitet sich der Hallenlüfter Testsieger ab. Er ist eine Kombination aus Empfehlungen und Testberichten, sodass Sie einen vollumfassenden Blick über die Qualität und die Funktionsfähigkeit des Lüfters bekommen.

Wenn Sie einen Hallenlüfter online bestellen, sollten Sie bedenken, dass Sie zusätzlich den Versand zahlen müssen. Dieser sollte in den Gesamtpreis mit einbezogen werden. Jedoch haben Sie hier den Vorteil, dass der Ventilator direkt zu Ihnen an den Einsatzort geliefert wird und Sie ihn nur noch in Empfang nehmen müssen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Hallenlüfter – steter Luftaustausch in großen Hallen
Loading...

Einen Kommentar schreiben